Über uns

Das Unternehmen MS-Creare GbR ist ein junges Unternehmen, gegründet und ansässig in Schweinfurt. Das Unternehmen bietet als Systemdienstleister Leistungen in den Bereichen additive Fertigung (3D-Druck), Reverse Engineering inkl. 3D-Scan, 3D-Konstruktion und Ingenieursdienstleistungen an.

Zudem ist es über unseren Onlineshop möglich, qualitativ hochwertige Verbrauchsmaterialien für alle gängigen 3D-Druckverfahren zu erwerben.

Unser Hauptaugenmerk liegt nicht auf dem reinen Ausdruck des 3D-CAD-Datensatzes als physikalisches Modell, sondern auf der Kundenberatung und Anpassung der Modelle an die Anforderungen von konventionellen und generativen Fertigungsverfahren.

Die Kernkompetenzen von MS-Creare liegt darin dem Kunden die bestmöglichste Lösung für seine Anforderungen anzubieten und ihm somit alle anfallenden Tätigkeiten die mit einer Projektdurchführung in Verbindung stehen abzunehmen. Dabei wird der Kunden ständig über den aktuellen Stand des Projektes informiert.

Unsere Zielsetzung ist es, dem Kunden stets eine individuelle, für ihn angepasste Komplettlösung zur Verfügung zu stellen, um ihm dadurch einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Zur Umsetzung dieser anspruchsvollen Tätigkeit greifen wir auf die Ressourcen unseres Partnernetzwerkes zurück. Somit können wir den Kunden Lösungen von der Handskizze bis zum fertigen Produkt anbieten und ihn zudem beim Vertrieb seiner Produkte unterstützen. Um für jeden Kunden die beste, individuelle Projektbetreuung zu gewährleisten, wählen wir unsere Partner für jedes Projekt neu aus.

Aktuell unterstützen wir die Schüler des Alexander von Humboldt Gymnasium Schweinfurt bei dem Wettbewerb „Formel 1 in der Schule“ im Bereich Fertigungsdesign und der generativen Fertigung.

Wir sehen dies als unseren Auftrag an, junge motivierte Schüler und Studenten in ihren Vorhaben zu unterstützen.

Inhaber
Marco Weiland & Stefan Förch